Ihre Meinung ist uns wichtig!
Wir sind ständig dabei unseren Online-Shop für Sie noch besser und benutzerfreundlicher zu machen. Jede Meinung, ob Lob oder Kritik, ist uns wichtig!

Wir freuen uns über Ihre Anregungen!
Fragen?

Häufig gestellte Fragen

Wir haben hier für Sie die meistgestellten Fragen in den folgenden Kategorien zusammengefasst:

Zahlung

- Welche Zahlungsmöglichkeiten stehen mir zur Verfügung?

Versand und Lieferung

- Wann liefern Sie und wie hoch sind die Kosten?
- Ist meine Bestellung versichert?
- Kann ich einen festen Liefertermin für Palettenware vereinbaren?
- Wie erfolgt die Lieferung für meine Bestellung?
- Was muss ich bei der Warenannahme von Palettenware beachten?

Reklamationen

- Allgemeines zu Reklamationen

Allgemeines zu Fliesen

- Sortierungen
- Mindersortierungen (II. Sorte)
- Was bedeutet die Chargennummer bei Fliesen?
- Ist es möglich Musterfliesen bei Ihnen zu bestellen?
- Verrechnung von Musterfliesen
- Der Farbton bzw. die Marmorierung meiner Musterfliese weicht von dem Farbton meiner Bestellung ab. Woran liegt das?
- Was muss ich bei der Mengenberechnung meiner Bestellung beachten?
- Worauf muss ich beim Kauf von Bodenfliesen beachten?
- Kann ich Wandfliesen auf dem Bodenfliesen und/oder Bodenfliesen an der Wand?

 


 

Zahlung

Welche Zahlungsmöglichkeiten stehen mir zur Verfügung:

Folgende Zahlungsmöglichkeiten bieten wir Ihnen in unserem Onlineshop zur Auswahl an:
- Vorkasse per Überweisung
- Zahlung per PayPal
- Zahlung per PayPal (Lastschrift, Kredit- oder Debitkarte, Kauf auf Rechnung, Sofort, GiroPay)
- Zahlung per PayPal Express
- Zahlung per Ratenkauf (über PayPal - Ab einem Bestellwert von min. 199 EUR bis max. 5.000 EUR)

Wichtig bei Zahlung über PayPal:
Bei PayPal sowie PayPal Express Zahlungen wird ausschliesslich an die hinterlegte PayPal Adresse versendet.


 

Versand und Lieferung

Wann liefern Sie und wie hoch sind die Kosten?
Unsere Logistikpartner und wir sind bemüht Ihnen die bestellte Ware schnellstmöglich zu liefern. Soweit im jeweiligen Angebot keine andere Frist angegeben ist, erfolgt die Lieferung der Ware im Inland (Deutschland) innerhalb von 3-5 Tagen, bei Auslandslieferungen innerhalb von 5-7 Tagen nach Vertragsschluss (bei vereinbarter Vorauszahlung nach dem Zeitpunkt Ihrer Zahlungsanweisung). Beachten Sie, dass an Sonn- und Feiertagen keine Zustellung erfolgt. Die Kosten für ihre Lieferung werden nach Gewicht und Lieferland berechnet. Die entsprechende Auflistung finden Sie unter den Versand- und Zahlungsbedingungen.


Ist meine Bestellung versichert?

Ja, Ihre Ware ist sowohl bei Palettenversand als auch bei Paketversand versichert.


Kann ich einen festen Liefertermin für Palettenware vereinbaren?
Ja, das können Sie. Bitte nennen Sie uns Ihre Telefonnummer. Unsere Mitarbeiter werden sich dann direkt mit Ihnen in Verbindung setzen, um einen Liefertermin mit Ihnen zu vereinbaren.

Bei einer Terminlieferung wird ein zusätzlicher Aufschlag von 55,00 € berechnet.


Wie erfolgt die Lieferung meiner Bestellung?

Erfolgt die Lieferung auf Paletten, werden die Fliesen in der Regel über eine Hebebühne am LKW "frei Bordsteinkante" per Hubwagen geliefert. Die Lieferung frei Bordsteinkante bedeutet, dass der Lieferant die Sendung per Hubwagen am Straßenrand abliefern darf. Die Ware wird also nicht bis zu Ihrer Haustür oder gar in die Wohnung gebracht. In der Regel werden Sie über den Zeitpunkt der Lieferung informiert, sodass Sie rechtzeitig den Weitertransport organisieren können. Bitte sorgen Sie für eine freie Zufahrt und festen Untergrund für das Bewegen per Hubwagen, um die Paletten entsprechend abstellen zu können.

Erfolgt die Lieferung per Paket, wird die Ware vom Versanddienstleiter DPD an die von Ihnen angegebene Lieferadresse geliefert. Sie erhalten eine gesonderte Benachrichtigun von DPD, sobald die Ware unser Lager verlassen und von DPD in deren System verbucht wurde. Alternativ können Sie über diese gesonderte Benachrichtigung auch eine abweichende Lieferadresse oder einen Ablageort festlegen, sollte das Zustelldatum für Sie nicht passend sein.


Was muss ich bei der Warenannahme von Palettenware beachten?
Bei der Warenannahme möchten wir Sie bitten auf folgende Punkte zu achten:
1. Sind die Paletten in Folie eingeschweißt?
2. Ist die Anzahl der Paletten korrekt?
3. Stimmt die Anzahl der Quadratmeter mit dem Lieferschein überein?
4. Sind die Kartons beschädigt, aufgerissen oder weisen sie andere Besonderheiten auf?


 

Reklamationen

Unser erstes Ziel ist es selbstverständlich, dass Sie Ihre bestellte Ware in einem einwandfreien Zustand geliefert bekommen. Trotzdem kann es bei dem Transport zu Beschädigungen kommen. Bei kleineren Schäden können wir Ihnen die beschädigte Menge nachliefern insofern es sich nicht um einen Restposten handelt. Bitte nehmen Sie über unser Reklamationsformular direkt Kontakt mit uns auf, damit wir Ihnen schnellstmöglich weiterhelfen können.


 

Allgemeines zu Fliesen

Sortierungen:

Bevor Fliesen in den Handel kommen, werden sie einer Qualitätskontrolle und Sortierung unterzogen. Fliesen mit nur leichten Mängeln gelangen als Mindersortierung (II. Sortierung) in den Verkauf.


Mindersortierung (II. Sortierung)
Zweite Sortierung bedeutet, dass die Fliesen in der Glasur eventuell leichte Fehler vorweisen oder die Krümmung der Fliese etwas stärker ausgeprägt ist. Diese Fehler sind allerdings auf der Fläche meist gar nicht erkennbar. Da die Fliesen aber somit in Aussehen und/oder Qualität geringfügig beeinträchtigt sind, werden sie direkt vom Hersteller als Mindersortierung ausgewiesen.

Wir empfehlen trotzdem bei dem Kauf einer zweiten Sorte immer ein Paket zur Vorsicht mehr einzuplanen, falls doch mal eine einzelne Fliese dabei sein sollte, wo der Fehler erkennbar ist.


Was bedeutet die Chargennummer bei Fliesen?
Die Chargennummer steht auf einer Seite des Umkartons. Die Fliesenproduktion erfolgt in gewissen Produktionschargen. Fliesen aus unterschiedlichen Produktionschargen können Abweichungen im Farbton und in der Größe (Kaliber) aufweisen. Die Unterschiede resultieren aus minimalen Schwankungen der Rohstoffqualität und Zusammensetzung (Mischungsverhältnis) und der Glasuren. Auch geringfügige Temperaturschwankungen beim Brennvorgang können sich auf das Endprodukt auswirken. Aufgrund dieser Unterschiede empfehlen wir, alle Fliesenkartons vor Verlegung auf gleiche Chargennummern zu überprüfen.


Ist es möglich Musterfliesen bei Ihnen zu bestellen?
Wir bieten Ihnen in unserem Onlineshop diverse Musterfliesen zur Auswahl an. Unsere Musterfliesen eignen sich für alle Interessenten, die durch die Darstellung unserer Angebote noch nicht sicher sind, welche Fliese zu Ihrem Vorhaben passt oder entsprechend mehrere Fliesen zur Ansicht benötigen, um eine für Sie richtige Entscheidung treffen zu können. Unsere Musterfliesen bieten Ihnen somit die Möglichkeit, sich von der Optik, Haptik und Markenqualität der gewünschten Fliese zu überzeugen - ohne jegliche Verpflichtungen. Bitte beachten Sie aber hierbei, dass viele Fliesenserien mit einem breiten Farbspektrum gefertigt werden und wir dies natürlich mit lediglich einer Musterfliese nur andeuten können.

Da wir leider die Erfahrung gemacht haben, dass größere Fliesenmuster beim Kunden zerbrochen ankommen, werden unsere Fliesenmuster je nach Ursprungsformat auf eine Mustergröße von ca. 30x30 cm bzw. bei aussagekräftigen Optiken wie Holz, Naturstein, etc. auf ca. 30x60 cm gekürzt. Mosaike werden auf ein entsprechendes Teilstück je nach Steingröße gekürzt. Der Versand des Musterpakets erfolgt kostenfrei, so dass wir lediglich den Unkostenbeitrag für das jeweilige Fliesenmuster in Rechnung stellen.

Musterfliesen bis zu einem Format von max. 25x30 cm werden als komplette Fliese zu einem Preis von 3,95 Euro versendet.
Alle Fliesen, die dieses Format überschreiten, werden gekürzt zu einem Preis von 5,95 Euro versendet.
Bei Mosaiken werden die Musterstücke auf ein Teilstück zugeschnitten und zu einem Preis von 3,95 Euro versendet.
Zu jeder Musterbestellung berechnen wir eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 4,90 Euro.
Der Versand der Muster erfolgt grundsätzlich per DPD Paketdienst.
Beim Kauf von Musterfliesen in Kombination mit Paketware (Speditionsware) fallen IMMER Speditionskosten an.

Verrechnung von Musterfliesen:
Ab einem Bestellwert von 500,- Euro schreiben wir Ihnen die Musterkosten in einer separaten Gutschrift bis zu einem Maximalbetrag von 30,- Euro gut. Im Bestellprozess können Sie Ihre Auftrags- oder Rechnungsnummer für die erhaltene Mustersendung im Kommentarfeld angeben. Bitte beachten Sie, dass die Gutschrift erst erfolgt, nachdem wir Ihre Angaben geprüft haben. Sobald Ihr Auftrag bei uns abgewickelt ist, erhalten Sie die Kosten für das Musterpaket zurückgezahlt.


Der Farbton bzw. die Marmorierung meiner Musterfliese weicht von dem Farbton meiner Bestellung ab. Woran liegt das?
Dies kann mehrere Ursachen haben.

Zum einen kann dies an einer unterschiedlichen Chargennummer (Tonalität) liegen. Fliesen werden stets in Produktionszyklen hergestellt. Die Farbgebung und Kalibrierung der Fliesen wird durch Faktoren wie Farbmischung, Temperatur beim Brennvorgang usw. beeinflusst. Trotz der fortgeschrittenen Technologien ist es heute noch nicht möglich dass Endprodukte verschiedener Produktionszyklen 100% identisch sind. (siehe auch Chargennummern)

Zum anderen kann dies ein beabsichtigter Effekt sein. Viele unserer Produkte werden im modernen Rotocolor-Verfahren hergestellt. Das bedeutet, dass der Farbauftrag auf dem keramischen Belag über sich drehende Rollen erfolgt, wodurch die Fliesen nach dem Zufallsprinzip bedruckt werden. Als Ergebnis erhält man ein Produkt bei dem fast jede einzelne Fliese ein Unikat darstellt.


Was muss ich bei der Mengenberechnung meiner Bestellung beachten?
Bitte achten Sie darauf, die benötigten Mengen nicht zu knapp zu kalkulieren. Bei eventuellen Nachbestellungen können aufgrund anderer Chargen leichte Farbunterscheide auftreten.

Als Faustformel empfehlen wir:
Die zu fliesende Fläche abzgl. Tür- u. Fensterflächen + 10 % = Fliesenbedarf
Bei einer II. Sorte sollte man vorsichtshalber anstatt 10% besser 15% zusätzlich berechnen.
Das Ergebnis dann auf volle Pakete aufrunden und fertig.

Aus Erfahrung empfehlen wir generell 0,5 bis 1,0 m² Fliesen zurückzulegen, um bei späteren Umbau- oder Ausbesserungsarbeiten die passende Fliese vorrätig zu haben.


Worauf muss ich beim Kauf von Bodenfliesen achten?
Im Gegensatz zu Wandfliesen sind Bodenfliesen einer ständigen Abnutzung unterworfen. Aus diesem Grund gibt es für Fußbodenfliesen eine Einteilung in Abriebklassen:

Klasse 1: Für Räume mit leichter Beanspruchung, z.B. den Barfuß- und Hausschuhbereich in Bädern und Schlafzimmern oder als Wandbelag.

Klasse 2: Für Räume mit mittlerer Beanspruchung, wie den allgemeinen Wohnbereich im Wohn- und Esszimmer.

Klasse 3: Für Räume mit mittelstarker Beanspruchung, z.B. in Dielen, Fluren sowie auf Terrassen und Balkonen.

Klasse 4: Für Räume mit hoher Beanspruchung, z.B. in Hauseingängen, Küchen, Arbeits- und Wirtschaftsräumen.

Klasse 5: Für höchste Beanspruchung in allen Räumen und auf Flächen, die extrem belastet werden, wie z.B. Garagen, Industrielabore usw.


Kann ich Wandfliesen auf dem Boden verlegen und/oder Bodenfliesen an der Wand?

Wandfliesen sind üblicherweise wenig widerstandsfähig und zudem in der Regel dünner und leichter als Bodenfliesen.

Bodenfliesen sind dem gegenüber sehr widerstandsfähig, gehärtet sowie bruchfest und weisen aufgrund der vorausgesetzten häufigen Belastung eine höhere Abriebfestigkeit auf.

Sie können theoretisch jede Bodenfliese ebenfalls auch an der Wand verlegen. Hier ist allerdings das höhere Eigengewicht der Bodenfliesen zu beachten, die eine Verlegung an der Wand etwas verkompliziert. Wandfliesen hingegen sind schon allein aufgrund der fehlenden Rutschfestigkeit nicht dafür geeignet auf dem Boden verlegt zu werden.

Wenn Sie sich nicht sicher sind bei Ihrer Auswahl, nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf. Unsere Verkäufer werden Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite stehen.

 

 

Zuletzt angesehen